Einführung in die indische Wildnis

Indien bietet viel mehr als man ahnen kann, so auch Safaritouren mitten in Zentralindien. Begeben Sie sich auf die Suche nach den majestätischen Großkatzen und entdecken Sie eine üppig grüne und wilde Seite von Indien.

Zentralindien (Madhya Pradesh) bietet heutzutage die landesweit am besten organisierte Führung durch die wilde Tierwelt. Die Region bietet eine einzigartige Flora die nur in trockenem und heißem Klima zu finden ist, wie zum Beispiel überwiegend sommergrüne Salbäume, Teakbäume und Mischwald im Wechsel mit Wiesen. Diese malerische Landschaft beheimatet einige der spektakulärsten Tier- und Vogelarten und bietet exzellente Beobachtungsmöglichkeiten von:

  • Bengalischen Tigern
  • Leoparden
  • Lippenbären
  • Rothunden
  • Gaurs (indische Bisons)
  • Sumpfkrokodilen
  • Schopfwespenbussarden
  • Malabarhornvögel
  • Indien-Uhus

Reiseverlauf

Tag 1

Ankunft in Delhi & Übernachtung in Delhi.

Tag 2

Morgens Freizeit, danach nehmen Sie ein frühes Lunch ein und nehmen den Zug nach Ranthambhore (13:00 – 18:00 Uhr), Übernachtung in Ranthambhore.

Tag 3

Morgens und nachmittags Pirschfahrten und Übernachtung in Ranthambhore.

Tag 4

Morgens Pirschfahrt, anschließend Frühstück, dann besuchen Sie das Dastakar Dorf. Nach dem Lunch gibt es am Nachmittag eine weitere Pirschfahrt und Übernachtung in Ranthambhore.

Tag 5

Morgens und nachmittags Pirschfahrten und Übernachtung in Ranthambhore.

Tag$ 6

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Agra (über Bharatpur), Sie nehmen Ihr Lunch in Bharatpur ein und besuchen am Abend das Taj Mahal. Übernachtung in Agra.

Tag 7

Mit dem frühen Zug fahren Sie von Agra nach Bhopal (Ankunft um 14:00 Uhr), Lunch in Bhopal und Transfer zum Sarpura Tigerreservat (ca. 3 Stunden Fahrt) und Übernachtung im Satpura Tigerreservat.

Tag 8

Morgens Pirschfahrt und danach Picknick-Frühstück im Wald, gefolgt von einem Brunch. Anschließend Zeit zur freien Verfügung oder die Möglichkeit am Junior Ranger Programm teilzunehmen. Am Nachmittag wieder Pirschfahrt und Übernachtung im Reservat.

Tag 9

Dasselbe Programm wie am Vortag mit einer optionalen Nachtsafari.

Tag 10

Dasselbe Programm wie am Vortag ohne Nachtsafari-Option.

Tag 11

Vormittags Fahrt zum Pench Tigerreservat (ca. 5 Stunden Fahrt), Mittagessen und den Abend zur freien Verfügung (mit optionalem Spaziergang um die Lodge herum). Übernachtung in dem Pench Reservat.

Tag 12

Morgens und nachmittags Pirschfahrten und Übernachtung im Pench Reservat.

Tag 13

Morgens und nachmittags Pirschfahrten und Übernachtung im Pench Reservat.

Tag 14

Nach dem Frühstück Transfer zum Nagpur Flughafen (ca. 2 Stunden Fahrt) und Flug zurück nach Delhi.

Ende der Reise

Reisepreis auf Anfrage.

Hinweis:

Satpura bietet folgende Safarioptionen an: Pirschfahrten, Kanusafari, Motorbootsafari, Safari zu Fuß, Fahrradsafari, Nachtsafari und Elefantensafari. Sie können zwischen diesen Optionen frei wählen und Ihre Safari so erleben wie Sie möchten. Kinder unter 12 Jahren dürfen nicht an Kanusafaris oder Safari zu Fuß teilnehmen.

Das Ranthambhore Reservat ist einer der bekanntesten und beliebtesten Parks, die bei der Suche nach schwer zu findenden Großkatzen immer besucht werden. Der Park beherbergt aktuell etwa 44 Tiger und ist das zu Hause von einigen der berühmtesten Tiger Indiens. Die bekanntesten Legenden nach denen Sie in Ranthambhore Ausschau halten sollten sind die „Kinder von Krishna“ – die man hier regelmäßig sehen kann.

Satpura ist einer der einzigartigsten und vielfältigsten Parks des Subkontinents. Der Park bietet eine Diversität wie kein anderer:

  • 350 Vogelarten
  • Tiger
  • Leoparden
  • Lippenbären
  • Rothunde
  • Gaurs
  • Rostkatze
  • Tannenzapfentiere

Der Park bietet verschiedenste Führungen mit einigen der besten Wildexperten an:

  • Kanu- & Bootsafari
  • Wanderungen durch das Zentrum des Waldes
  • Elefantensafaris durch ruhige Gegenden
  • Fahrradsafaris durch das Haupttiger-Territorium
  • Jeepsafaris
  • Nachtsafaris

Junior Ranger Programm*: Es ist unbedingt notwendig, dass Kinder, die verschiedene Wildtierparks besuchen, an einem Junior Ranger Programm teilnehmen. Dieses Programm ist für Kinder aller Altersgruppen verfügbar und kann dementsprechend angepasst werden. Das Programm lehrt die Kinder folgendes:

  • wie alle Lebensformen mit einander verbunden sind
  • die Wildtiere der Region
  • Grundsicherheitseinweisung und Erste Hilfe in der Natur
  • Djungel-etiquette
  • Aussehen, Klänge und Gerüche des Waldes
  • Fährtenlesen und –identifizieren und die Präsenz von Tieren erkennen mit Hilfe eines Guides
  • Abdrücke vermessen, Dung identifizieren und andere Djungel-handwerke
  • Wie man Equipment richtig nutzt – Ferngläser, Teleskope und Kameras
  • Spaßelemente
  • Kunst
  • Quiz

*Eltern können gerne gemeinsam mit Ihren Kindern teilnehmen.

Zurück

Reisedaten

Reisende (Bitte die Namen laut Reisepass angeben)

Kontaktdaten

Ihre individuellen Wünsche (min. 10, max 2000 Zeichen)*

Wetter

Aktuelles Wetter in Delhi

Weitere Rundreisen in Südafrika